Eine idyllische Finca mit traumhaftem Pool und einem ursprünglichen Olivengarten zu beziehen, ist für viele sicherlich ein großer Traum. Dieser Traum kann auf Mallorca auch kostengünstig realisiert werden. In unserem heutigen Artikel wollen wir Ihnen Wege aufzeigen, wie Sie einen traumhaften Fincaurlaub genießen können, ohne dafür ein Vermögen zu bezahlen. Die vielen offiziellen Finca-Vermieter rufen selbst in der Nebensaison Preise von teilweise mehreren hundert Euro pro Tag auf, dies ist für die meisten etwas zu viel des Guten.

Die rechtliche Situation

Die mallorquinische Regierung hat es sich zum Ziel gemacht, den Tourismus stärker zu kontrollieren. Dies hat zur Folge, dass man offiziell nur noch Fincas mieten kann, die über bestimmte Lizenzen verfügen. Das hat die Preise kräftig nach oben getrieben.

Wie kann man denn nun die günstigen Fincas finden? Dies gelang über viele Jahre sehr gut über die Plattform AirBnB, doch auch hier wurde seitens der Regierung interveniert und das Angebot der günstigen Fincas hat sich auf die Social-Media-Plattformen verschoben, vornehmlich auf Facebook. In diversen Gruppen kann man relativ einfach fündig werden und für deutlich unter 100 Euro pro Nacht eine Finca beziehen.

Wer jetzt noch ein wenig flexibel bei den Terminen ist, kann noch zusätzliche Kosten sparen, die sich dann zum Beispiel in einen Mietwagen investieren lassen. Dieser ergibt großen Sinn, wenn man sich für einen Aufenthalt in einer Finca mit einem der herrlichen Olivengärten entscheidet.

So entstehen langjährige Freundschaften

Wer sich gegen das Hotel und für die private Finca entscheidet, kommt den Eigentümern, die zum Teil mit auf dem Grundstück wohnen, sehr nahe. Auf diese Weise sind schon viele langjährige Freundschaften entstanden, die die Tür geöffnet haben für gemeinsame tolle Ausflüge auf der Trauminsel Mallorca, wie beispielsweise Segeltörns.

Mit ein wenig Flexibilität kann der Aufenthalt auf einer traumhaften Finca mit Olivengarten nicht nur günstig, sondern auch familiär und sehr persönlich werden.